• p1
  • p2
  • p3


 

 

 

AKTUELLES

 

 

 

tgm

 

 


Typographische Gesellschaft München



Der Kontinent als Fragment, der rechte Winkel als Werkzeug

und die Verschiebung als Maßstab. Michael Lukas erweitert

in seinen Bildern den Begriff der klassischen Landschaftsmalerei

und eröffnet unvorhergesehene Welten:


Aus vermeintlich einer Dimension werden viele Perspektiven,

aus Distanz wird Nähe, aus unbekanntem Terrain erschließen sich

intuitive Zugänge. Seine künstlerischen Landvermessungen

führen durch das neue Programmjahr 2013/2014.


www.tgm-online.de


 



VORSCHAU


streitfeld offen   vom 23. - 25. Mai 2014